Sedierung/ Beruhigung

Viele unserer Patienten wünschen sich für die Darmspiegelung eine leichte Beruhigungsspritze. Diese sorgt dafür, daß Sie entspannt und angstfrei in die Untersuchung gehen und häufig während der Untersuchung schlafen. Im Anschluss an die Darmspiegelung überwachen wir Sie dann noch so lange, bis Sie in Begleitung (Angehörige, Freunde) nach Hause gehen dürfen. Sie sollten nach der Untersuchung möglichst einige Stunden zu Hause nicht alleine sein und dürfen 24 Stunden nach der Beruhigungsspritze kein Fahrzeug selbst führen.

In seltenen Fällen schlagen wir Patienten für die Darmspiegelung eine tiefere Beruhigung (Narkose) vor. Diese kann zu bestimmten Terminen in unserer Praxis durchgeführt werden und wird dann in Anwesenheit eines Narkoseteams vorgenommen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zur Durchführung der Darmspiegelung!

Koloskopische Leistungen:

  • Totale Koloskopie mit modernen Videoendoskopen, Ileokoloskopie, partielle Koloskopie mit Videodokumentation des Befundes
  • Probenentnahme, Stufenbiopsien bei entzündlichen Darmerkrankungen
  • Polypenentfernungen durch Schlingenabtragung (Polypektomie), Blutstillung 

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Praxis Team gerne zur Verfügung.